Jan-Peter Klöpfel

Trompete • Klavier • Komposition • Arrangement



Der in Hamburg lebende Musiker, Arrangeur und Komponist Jan-Peter Klöpfel studierte Jazztrompete an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Während seines Studiums war er Mitglied des Bundesjazzorchesters unter der Leitung von Peter Herbolzheimer und nahm an zahlreichen Tourneen im In- und Ausland teil. Als Gast-Musiker, aber auch als Arrangeur, Dirigent und Komponist arbeitet er mit der NDR Bigband zusammen und erreichte 1999 die Endrunde des renommierten NDR-Musikpreises für Bigband-Dirigieren. Er leitete das JazzHaus Orchestra Hamburg, für das er auch komponierte und arrangierte sowie die CDs JazzHaus Orchestra und Cosmopolitans produzierte.  

Neben seiner Arbeit als Trompeter in verschiedenen Bands und Theaterproduktionen u.a. „Die Dreigroschenoper“ und Cabaret am Hamburger St. Pauli Theater sowie Vatertag am Thalia Theater war Jan-Peter Klöpfel als Musikalischer Leiter, Komponist und Arrangeur für das Stadttheater Klagenfurt, das Bremer Theater und das Theater Lübeck tätig. Er entwickelte und spielte die Filmmusik zu Sexy Sadie mit und komponierte den Song Where Is The Magic für Margarete von Trottas Kinofilm Rosenstraße.

Als Orchesterarrangeur arbeitet Jan-Peter Klöpfel u.a. für Mousse T., Texas Lightning, Sasha, Etta Scollo, Peter Maffay so wie für zahlreiche Kino- und Fernsehfilme (Der Baader Meinhoff Komplex, Tarzan, Pandorum, Rote Zora, Jasper, der kleine Pinguin, Entführt ...).  Seit 2014 schreibt Jan-Peter Klöpfel Musik für die Telenovela Rote Rosen (ZDF) sowie für die Fersehserie Die Kirche bleibt im Dorf (SWR).

Darüber hinaus arbeitet er als Studiotrompeter und als Lehrer für Trompete und Musiktheorie.

Live/Studio
• Reinhold Beckmann
• Burghart Klaussner
• Marion Martienzen
• NDR Bigband
• Juli
• Annett Luisan
• JazzHaus Orchestra Hamburg
• Poetic Jazz
• Ulrich Tukur
• Peter Maffay
• Sandra Glaser
• Dirk Darmstädter
• Bernd Begemann
• Jasmin Wagner                                           • ENOMINE
• Zoe
• Frank Valdor Tanzorchester
• European Art Ensemble
• Carolin Fortenbacher
• Soullounge

Arrangement/Orchestration
• Sasha
• Bremer Symphoniker
• Symphonieorchester des HR
• HR Bigband
• NDR Bigband
• Roger Cicero
• Anna Depenbusch
• Helen Schneider
• BLUWI
• Stefan Will
• David Newman
• Danny Elfman
• AIDA Reederei
• Salut Salon
• Pet Shop Boys
• Peter Maffay
• Bonner Beethovenfest
• Fauret Quartett
• Mousse T.
• Texas Lightning
• Constantin Fim
• Fortune Cookie Film 
• Filmorchester Babelsberg
• Best of Musical 2005
• Stadttheater Klagenfurt
• Etta Scollo
• MDR

Theater
St. Pauli Theater
• Die Dreigroschenoper
• Happy End
• Cabaret
• Lust
• Ritze
• Nachttankstelle
• Hamburg Royal
• S1
Theater Lübeck
• Das Ballhaus (ML)
• So behandelt man keine Dame (ML)
• Der Zauberer von Oz (ML)
• Sekretärinnen (ML)
• Money
Bremer Theater
• Kasimir und Karoline (ML)
• Der Golem (ML)
Schauspielhaus Hamburg
• AIDA
• Eltern
Thalia Theater
• Vatertag
Schauspielhaus Hannover
• Hallo Deutschland
• Und Tschüss!
Hamburger Kammerspiele
• Lieder am Abgrund
Freie Produktion | Regie: Frank Düwel
• Die Einsamkeit der Männer im Jazz
Altonaer Theater
• Pünktchen und Anton

ML= Musikalische Leitung